News  Arbeitssicherheit  

Fasi: Diese Kompetenzen sind gefragt

Zahnräder mit Aufschrift Erfahrung und Kompetenz
Foto: © MH - stock.adobe.com

Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Fasi) sind zuständig für die Beratung und Unterstützung von Betrieben in allen Fragen des Arbeitnehmerschutzes. Ein Forschungsprojekt hat ermittelt, über welche Kompetenzen sie verfügen sollten.

Der Bericht »Bedarf an Fachkräften für Arbeitssicherheit in Deutschland« der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zeigt, dass die Aufgaben von Fasi immer mehr Kompetenzen erfordern. Welche Aufgaben Fasi übernehmen, regeln das Arbeitssicherheitsgesetz und DGUV-Vorschriften. Der Aufgaben- und Tätigkeitsbereich ist anspruchsvoll und umfangreich. Neben fachlichen Kompetenzen sind eine Vielzahl an weiteren Fähigkeiten erforderlich. Zur Ermittlung der benötigten Kompetenzen recherchierte die BAuA Literatur und führte Experteninterviews sowie eine Onlinebefragung durch.

Bei der Ausbildung von Fasi liegt der Fokus insbesondere auf fachlichen Kompetenzen - zumindest bisher. Doch die Arbeitswelt befindet sich in einem Wandel und lässt sie vielfältiger sowie dynamischer werden. Der Einfluss auf die Arbeit der Beschäftigten und der Betreuungsbedarf ändern sich. So steigen für Fasi die Anforderungen an Lernbereitschaft sowie Kooperations- und Beratungskompetenzen. Darüber hinaus zeigt der Bericht, dass zukünftig kontinuierliche, systematische Kompetenzentwicklung und Fortbildung notwendig sind.

Quelle/Text: BAuA, Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)

Sicheres Arbeiten: Lesen Sie auch »Beitragskonzepte für Fachkongress der A+A 2018 gesucht« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt