News  Erste Hilfe  

Im Ernstfall vorbereitet sein

Hände drücken den Brustkorb einer Trainingspuppe
Foto: © Microgen - stock.adobe.com

Ob im Straßenverkehr oder Betrieb: In Notfallsituationen kommt es oftmals auf Ersthelfer an. Sie können Leben retten. Worauf hinsichtlich betrieblicher Ersthelfer zu achten ist, lesen Sie hier.

Benötigt jeder Betrieb eigene Ersthelfer? Wie viele müssen im Unternehmen sein? Wer bildet sie aus? Antworten auf diese Fragen liefert unter anderem die aktuelle Ausgabe des Magazins »etem« der Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro und Medienerzeugnisse (BG ETEM).

Die Zahl der Ersthelfer hängt zum einen von Mitarbeiterzahl, zum anderen von der Art des Betriebes ab. So benötigen Betriebe mit zwei bis 20 anwesenden Beschäftigten einen Ersthelfer. Sind es mehr als 20 Personen, müssen zehn Prozent der Anwesenden Ersthelfer sein - in Verwaltungs- und Handelsbetrieben sind es fünf Prozent. Für bestimmte Betriebe wie beispielsweise Kindertagesstätten oder Universitäten gelten Sonderregelungen.

Der Lehrgang für Ersthelfer besteht aus neun Unterrichtseinheiten. Die Fortbildung, die alle zwei Jahre ansteht, hat den gleichen Umfang. Anerkannte Hilfsorganisationen bieten diese Lehrgänge - Grundausbildung sowie Fortbildung - an.

Quelle/Text: BG ETEM, Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)

Erste Hilfe: Lesen Sie auch »Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer: VBG trägt Lehrgangskosten« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Erste Hilfe

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt